Landwirtschaft, Ernährung, Verbraucherschutz

Programmauszug aus dem Kirchentagsprogramm des 37. Dt. Ev. Kirchentages in Dortmund, zusammengestellt von der LAG Christ*innen von Bündnis 90/Die Grünen NRW

Donnerstag, 20. Juni 2019

Führung

11.00-14.00 Fair – in Gemeinde, Ernährung und Arbeitswelt

Team ‚Wege zur Nachhaltigkeit‘, Dortmund

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung: www.kirchentag.de/wzn 

In Kooperation mit: Institut für Kirche und Gesellschaft der Ev. Kirche von Westfalen und Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung der Ev. Kirche von Westfalen

Startpunkt: Berswordthalle, Dienstleistungszentrum Energieeffizienz, Kleppingstr. 37, Innenstadt-West 

 

Stand

11.00-19.00 Umgang mit Lebensmitteln und Ressourcen: Information und Aktion

Ev. Jugend in ländlichen Räumen, Hannover
Initiative Zu gut für die Tonne! Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Berlin

Fredenbaumplatz, Eberstr. 49, Innenstadt-Nord (128 | A4)

 

Workshop

11.00-13.00 Fairpachten – mehr Artenvielfalt auf kirchlichen Pachtflächen

Johannes Bayer, Regionalberater Naturschutzbund (NABU)-Stiftung, Bonn
Volker Rotthauwe, Pfarrer für nachhaltige Entwicklung, Ev. Kirche von Westfalen, Schwerte
Josef Tumbrinck, Landesvorsitzender Naturschutzbund Deutschland – Nordrhein-Westfalen, Wassenberg

Workshophaus: Mallinckrodt-Gymnasium, 3. OG, 309, Südrandweg 2-4, Innenstadt-West (656 | b2) 

 

Workshop

14.30-16.00 Zukunft einkaufen?! Perspektiven strategischen Konsums

Martina Faseler, Institut für Kirche und Gesellschaft der Ev. Kirche von Westfalen, Schwerte
Helena Inkermann, Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Regina Möller, Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland, Rostock

Workshophaus: Mallinckrodt-Gymnasium, 1. OG, 128, Südrandweg 2-4, Innenstadt-West (656 | b2) 

 

Podium

15.00-17.30 Im Quartier passiert’s!

Gesund, gerecht, generationenfreundlich leben

  • Mut zur Transformation
    Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
  • Visionen gelingenden Lebens im Quartier, mit dem Vortragenden und
    Prof. Christa Reicher, Architektin und Stadtplanerin, Aachen
  • Die Realität in deutschen Quartieren
    Prof. Dr. Ingrid Breckner, Stadt- und Regionalsoziologin HafenCity Universität Hamburg
    Prof. Dr. habil. Heike Köckler, Dekanin Community Health Hochschule für Gesundheit, Bochum
    Axel Rolfsmeier, Institut für Kirche und Gesellschaft, Projekt ‚Wege zur Nachhaltigkeit‘, Schwerte
  • Kurzfilm: Praxisbeispiele aus dem Projekt ‚Wege zur Nachhaltigkeit‘

Anwältin und Anwalt des Publikums:
Cornelia Bauer, Bonn
Josef Tumbrinck, Wassenberg

Musik: Diana Ezerex, Biberach/Riß

M Halle 3, Bühne, Bereich Westfalenhallen, Innenstadt-West (634 | E3)

 

Samstag, 22. Juni 2019

Podium

11.00-13.00 Wert-Schätzend?

Unser Umgang mit Lebensmitteln

  • Ethik der Ernährung und des Konsums
    Dr. Rainer Hagencord, Leiter Institut für Theologische Zoologie, Münster
  • Politische Impulse
    Dr. Robert Habeck, Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen, Berlin
    Joachim Rukwied, Präsident Deutscher Bauernverband, Berlin
  • Podium mit den Vortragenden und
    Dr. Clemens Dirscherl, Experte für Tierwohl und Nachhaltigkeit Kaufland, Neckarsulm
    Klaus Müller, Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband, Berlin
    Elmar Schulte-Tigges, Betriebsleiter Lernbauernhof Schulte-Tigges und Solidarische Landwirtschaft Kümper Heide, Dortmund
    Regina Selhorst, Präsidentin Westfälisch-Lippischer Landfrauenverband, Münster
  • Kurzfilm: Praxisbeispiele aus dem Projekt ‚Wege zur Nachhaltigkeit‘

Digitale Publikumsbeteiligung

Moderation: Janine Steeger, Moderatorin, Berlin
Anwältinnen des Publikums:
Cornelia Bauer, Bonn
Dr. Simone Horstmann, Dortmund

Musik: Jan Henning, Reutlingen

Halle 3, Bühne, Bereich Westfalenhallen, Innenstadt-West (634 | E3)

 

Workshop

11.00-13.00 Das geteilte Leben – Tiere und die Theologie

Prof. Dr. Thomas Ruster, Theologe, Dortmund

Dr. Gregor Taxacher, Theologe, Dortmund

Workshophaus: Mallinckrodt-Gymnasium, 2. OG, 222, Südrandweg 2-4, Innenstadt-West (656 | b2) 

 

MarktPlatz

11.00-11.45 Klimaschutz, Welternährung und Menschenrechte

Ein Angebot von: FoodFirst Informations- und Aktions-Netzwerk Deutschland (FIAN) e. V.

Halle 4, Bereich Westfalenhallen, Innenstadt-West (634 | E3)

 

Gottesdienst

15.00-17.00 Achtet die Würde des Lebens!

Über das Vertrauen, das Tiere haben

Predigt: Bärbel Wartenberg-Potter, Bischöfin i. R., Köln
Gestaltung:
Aktion Kirche und Tiere, Hamburg
Ev. Lydia-Kirchengemeinde, Dortmund
Gesellschaft für eine Glaubensreform, Berg
Institut für Theologische Zoologie, Münster
Nic Koray, Musikerin, Pädagogin und Fachkraft für tiergestützte Intervention, Herdecke
Schüler*innen der Franziskus-Grundschule, Dortmund
St.-Franziskus-Kirchengemeinde, Dortmund

Klostergarten St. Franziskus, Franziskanerstr. 1-3, Innenstadt-Ost (528 | D6)

 

…und natürlich Vieles mehr unter www.kirchentag.de/programm 

oder in der Kirchentags-App

Zusammengestellt von Volker Rotthauwe, LAG Christ*innen und Umweltpfarrer der Ev. Kirche von Westfalen. Übertragen von Stephan Orth LAG Christ*innen NRW.